CVJM-Senioren-Initiative
CVJM-Senioren-Initiative

Der Vorstand der CSI

Auf der Mitgliederversammlung Anfang Mai 2022 wurde ein neuer Vorstand gewählt, von links nach rechts:

 

Thomas Brendel (Görlitz), Leonore Berger (Warendorf), Albrecht Kaul (Kassel), Margret Ozdyk (Lüdenscheid), Regina Bäumer (Freudenberg), Ingrid Sörgel (Heilsbronn) und Reinhart Poschwitz (Braunschweig).

Wie alles anfing

Erstmals eine spezielle Vereinigung mit Satzung und Gemeinnützigkeit für Frauen und Männer im Pensions- und Rentnerstand im CVJM aus der Taufe zu heben, das gab es bis dahin nicht.

Grundlage aller CSI-Arbeit ist die „Pariser Basis“ des CVJM mit der Ausrichtung auf die ältere Generation. Seitdem wird in vielen Regionen unseres Landes fleißig am Aufbau eines CSI-Netzwerkes gearbeitet, das Frauen und Männer ermuntert, ihren CVJM vor Ort, den Landesverband und natürlich die CSI-Aktivitäten zu fördern.

Aus diesen Bemühungen ist mit den Jahren ein stattliches Gewächs geworden, für das wir dem lebendigen Gott in Jesus Christus dankbar sind.

Deshalb gratulieren wir den Seniorinnen und Senioren in den CVJM landauf, landab, die eingestiegen sind in das "CSI-Boot" und mitrudern zur Ehre Gottes. Weiter so! Lasst uns ideenreich und einsatzfreudig am CSI-Netzwerk knüpfen und ältere Menschen einladen in lebensmutige Gemeinschaft unter Gottes Wort.

Mitgliederversammlung im Mai 2022: Albrecht Kaul übernimmt CSI-Vorsitz von Klaus Jürgen Diehl

-----------------------------

Den Artikel von Jürgen Werth über die Polenreise 2021: "Vierzig Rosen auf den Todesgleisen" finden Sie auf der Seite "Aktuelles"

----------------------------

Die Ausschreibung für die CSI-Städtefahrt nach Aberdeen (23. bis 29. September 2022) ist da! Bitte gern anmelden!

-----------------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CVJM-Senioren-Initiative